AOC PDS271 Gaming Monitor

Im Test: AOC PDS271 Full HD Monitor im Porsche-Design

By Chris, 7. Februar 2019

AOC PDS271 Gaming Monitor im Test

Der Elektronikhersteller AOC liefert mit seinem Model PDS271 einen sehr extravaganten Designer-Monitor mit IPS-Panel und Full HD-Auflösung. Für die Optik zeichnet sich Studio F. A. Porsche verantwortlich. Ob das Gerät mehr als nur ein ansprechendes Äußeres zu bieten hat, beleuchten wir in unserem Test genauer.

Die Modellreihe ist momentan in zwei unterschiedlichen Display-Größen im Handel erhältlich:

Sorgfältig verpackt in einem sehr stabilen Karton wird der Designer-Monitor angeliefert. Auspacken und Aufstellen dauern nur wenige Minuten.

Zur Optik muss nicht viel gesagt werden. Das Design ist absolut gelungen und sieht sehr edel aus. Der asymmetrische Standfuß verbirgt zudem gekonnt sämtliche Kabel. Besonders hervorzuheben ist die minimale Displaytiefe von nur 5,2 mm. So manches Smartphone kann hier nicht mithalten.

 

 

Bildqualität

Das von LG gefertigte AH-IPS-Panel bildet 1920×1080 Bildpunkte ab und wird von einem WLED-Backlight mit einer Helligkeit von 250 nits gleichmässig ausgeleuchtet. Backlight Bleeding und Clouding stellen wir im Test nur sehr bedingt und im normalen Rahmen fest.

Der nicht allzu hohe Kontrastwert von 1000:1 fällt beim Gebrauch nicht ins Gewicht. Die 16,7 Millionen Farben werden leuchtend und sehr konstrastreich dargestellt. Selbstverständlich muss man sich vor Augen halten, dass es sich hierbei nicht um ein hochpreisiges Markengerät handelt. In seiner Preisklasse jedoch liefert der AOC PDS271 wirklich sehr gute und flüssig dargestellte Bilder.

Wer das Bild dennoch weiter optimieren möchte, dem legen wir die Profi-Testbilder der Firma Burosch ans Herz. Hiermit optimieren wir auch für unsere Praxis-Tests die Bilddarstellung der Testobjekte.

 

 

Tonqualität

Zur Tonqualität lässt sich hier leider nichts feststellen, da der AOC PDS271 nicht über integrierte Boxen verfügt.

 

 

Anschlüsse

Viele Ein- oder Ausgänge hat der AOC Designer-Monitor nicht zu bieten. Es steht lediglich ein HDMI 1.4 – Slot zur Verfügung. Für ein Gerät dieser Preisklasse ist dies in Ordnung, ein wenig mehr Möglichkeiten hätten wir uns dennoch gewünscht.

 

 

Technische Daten

  • Modell: AOC PDS271
  • Panel: AH-IPS 8 Bit (6 Bit + FRC)
  • Blickwinkel: 178°
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel / Full HD
  • Bildwiederholfrequenz: 60 Hz
  • Displaygröße: 27 Zoll / 68,58
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Reaktionszeit: 4 ms
  • Kontrast: 1000:1
  • Helligkeit: 250 cd/m²
  • Neigbar: nein
  • Höhenverstellbar: nein
  • Schwenkbar: nein
  • Gewicht: 6,4 kg (inkl. Standfuß)
  • Maße: 615 x 454,9 x 209,5 mm (inkl. Standfuß)
  • Farbe: silber/weiß
  • VESA: nicht VESA – kompatibel
  • Lautsprecher: nein

 

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

AOC PDS271 Gaming Monitor

 

 

 

 

Fazit

Der niedrigpreisige Designer-Monitor AOC PDS271 trumpft mit seiner einzigartigen und edlen Optik voll auf. Technisch liefert er gute Bilderergebnisse, eine flüssige Bildabfolge und ein durchaus zufriedenstellendes Gaming-Erlebnis. Abstriche muss man jedoch in der Konnektivität machen. Der AOC PDS271 ist ein in seiner Preisklasse empfehlenswerter Monitor. Wer jedoch mehr Leistung erwartet, der sollte dann doch zu einem höherpreisigen Markengerät greifen.