Test LG27UK650

Der 4K 27 Zoll Monitor LG 27UK650 mit FreeSync und HDR im Test

By Chris, 31. Mai 2018

Der 4K 27 Zoll Monitor LG 27UK650 mit FreeSync und HDR im Test

Der Elektronikkonzern LG brachte in diesem Jahr in der UK-Serie neben dem vor Kurzem vorgestellten Modell 27UK850 auch zwei ähnliche Modelle heraus, die sich nur in wenigen Punkten unterscheiden. Alle drei Modelle besitzen einen 27 Zoll großen Bildschirm und liefern 4K-Auflösung.

Was genau den 27UK650 von seinen beiden Brüdern unterscheidet, lest Ihr in der Zusammenfassung.

Die neue UK-Serie von LG beinhaltet folgende Modelle:

LG 27UK600
LG 27UK650
LG 27UK850

 

Wie auch seine Kollegen, wird der 27UK650 gut verpackt in einem stabilen Karton geliefert und ist mit wenigen Handgriffen aufgestellt. Der Monitor kann auf Wunsch mithilfe einer VESA 100 x 100 Halterung an die Wand gehängt werden. Auch in Sachen Ergonomie unterscheidet sich dieses Modell nicht von seinen Brüdern. Das Gerät ist höhenverstellbar, neigbar und lässt sich dank Pivot-Funktion auch hochkant nutzen. Wie auch bei den anderen beiden Modellen vermissten wir beim 27UK650 die Möglichkeit, den Bildschirm seitlich zu schwenken, was ein wenig mehr Optionen bei der Platzierung am Schreibtisch ermöglichen würde.

 

Bildqualität

Das eigens produzierte AH-IPS Display mit 8 Bit+ FRC liefert 3840 x 2160 Bildpunkte und wird per W-LED hintergrundbeleuchtet. Die 1,07 Mrd. Farben des sRGB-Farbraumes werden mit einem statischen Kontrast von 1000:1 leuchtend und lebendig wiedergegeben. Das vom Hersteller angegebene HDR10 bezeichnet in diesem Fall kein echtes HDR10, lediglich die Simulation und Möglichkeit, HDR-Inhalte wiederzugeben und SDR-Inhalte auf annäherndes HDR zu optimieren. Echtes HDR10 benötigt ein 10 Bit Panel. Trotz dieser kleinen Schummelei, die leider viel zu häufig von Elektronikherstellern gebraucht wird, waren wir vom Bildergebnis überzeugt. Selbst das simulierte HDR10 brachte satte Farben und sehr gute Kontraste auf den Bildschirm.

Die Ausleuchtung des Panels per W-LED gelang LG sehr gut. Backlight Bleeding stellten wir lediglich minimal und in normalem Rahmen fest.

Die Bildoptimierung kann beim 27UK650 leider nicht wie bei seinem großen Bruder 27UK850 per True Color Pro Software vorgenommen werden. Hierfür nutzten wir in unserem Praxistest die Profi-Testbilder der Firma Burosch. Generell ist ein wenig Bildoptimierung bei einem Monitor stets angeraten, um mehr von seinem Potential herauszuholen.

Natürlich verfügt der 27UK650 wie seine beiden Kollegen auch über AMD FreeSync. Tearing-freie Gaming Sessions sind hiermit garantiert. Das System lief ruckelfrei und flüssig.

 

Ton

Leider ist die Tonausgabe über Lautsprecher dem höherstufigen Modell 27UK850 vorbehalten. Für den 27UK650 empfehlen wir deshalb, auf ein Gaming-Headset (zb. Corsair HS60) oder ein Lautsprecher-System (zb. Trust Gaming GXT 658 Tytan) zurückzugreifen.

 

 

Anschlüsse

  • 2 x HMDI
  • 1 x Display Port
  • 1 x 3,5 mm Audio Out

Technische Daten

  • Modell: LG 27UK650
  • Panel: AH-IPS 10 Bit (8 Bit + FRC)
  • Blickwinkel: 178°
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel / 4K
  • Bildwiederholfrequenz: 60 Hz
  • Displaygröße: 27 Zoll / 68,58
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Reaktionszeit: 5 ms
  • Kontrast: 1000:1
  • Features: HDR10-fähig, AMD FreeSync, OnScreen Control, Black Stabilizer, 6-Axis Control, DDC/CI, Dynamic Action Sync, Flicker-Free, HDCP 2.2, Low Blue Light, Screen Split 2.0
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Neigbar: ja
  • Höhenverstellbar: ja (11,0 cm)
  • Schwenkbar: nein
  • Pivot-Funktion: ja
  • Gewicht: 6,4 kg (inkl. Standfuß)
  • Maße: 615 x 454,9 x 209,5 mm (inkl. Standfuß)
  • Farbe: silber/weiß
  • VESA: ja, 100 x 100 mm
  • Lautsprecher: nein
  • Lieferumfang: Netzkabel, Handbuch auf CD, Treiber – CD, HDMI Kabel, Kurzbedienungsanleitung, DisplayPort Kabel 1,8 m

 

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

Der LG 27UK650 4K Monitor mit 27 Zoll, AMD FreeSync und HDR im Test

 

 

Fazit

Ebenso wie bei seinem großen Bruder waren wir beim 27UK650 vom Gesamtergebnis überzeugt. Wer echtes HDR10 erleben möchte, greift jedoch eher zu einem Gerät mit 10 Bit-Panel. Das hochgerechnete HDR-Erlebnis bereitet jedoch trotzdem sehr viel Spaß. Natürlich kosten echte 10 Bit und HDR10 auch mehr Geld, was den 27UK650 zu einem sehr guten Kompromiss werden lässt. Leuchtende Farben, pixelgenaue Darstellung und ein flüssiges Bild dank FreeSync machen den 27UK650 zu einem empfehlenswerten Gaming-Monitor.

 

LG 27UK650-W 68,58 cm (27 Zoll) UHD 4K IPS Monitor (HDR10, AMD Radeon FreeSync, 99%sRGB, DAS Mode), schwarz weiß

Preis: EUR 343,28

3.8 von 5 Sternen (75 Bewertungen)

61 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 319,25