Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Curved Gaming Monitor Samsung LC32JG50 im Praxis-Test

By Chris, 7. Februar 2019

Samsung LC32JG50 Curved Monitor im Praxistest

Im heutigen Test widmen wir uns dem Curved Gaming Monitor Samsung LC32JG50, der mit WHHD-Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz aufwartet. Das Modell CJG50 ist aktuell in zwei Ausführungen im Handel erhältlich:

 

 

Der vom Design recht schlicht gehaltene Desktop-Monitor kommt – wie für Samsung typisch – in einem sehr stabilen Karton gut und sicher verpackt bei uns an. Die Montage des Standfußes gelingt einfach und schnell. Da wir für unseren Test keine Festinstallation benötigen, bleibt der Monitor bei uns auf dem Schreibtisch stehen. Wer ihn jedoch an die Wand montieren möchte, kann dies mithilfe einer – nicht beiliegenden – VESA 75 x 75 mm genormten Wandhalterung tun. Der LC32JG50 ist lediglich neigbar, Höhenverstellbarkeit sowie eine Schwenk- oder Pivot-Funktion wird nicht angeboten.

 

 

Bildqualität

Das 31,5 Zoll große, gebogene VA-Panel bringt mit einer Farbtiefe von 8 Bit 2560 x 1440 Pixel im Test sehr farbenfrohe und kontrastreiche Bilder auf den Schirm. Die geringere Farbtiefe von 8 Bit wird durch den sehr hohen Kontrast von 3000:1 sowie die schnelle Bildwiederholfrequenz von 144 Hz auf ein Niveau gehoben, welches wirklich beeindruckend ist. Die Test-Spielszenen werden gestochen scharf und mit vielen Details abgebildet. Das tiefe Schwarz, sehr helles Weiß und satte Farben machen uns im Test sehr viel Spaß.

Auch die Ausleuchtung per W-LED gelingt dem LC32JG50 sehr gut. Mit einer Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter genießen wir nahezu perfekt ausgeleuchtete Bilder ohne merkenswertes Backlight Bleeding oder Clouding.

Selbstverständlich bietet der so betitelte Gaming-Monitor auch einige Gaming-Features an:

In vier verschiedenen Game-Modi werden Gamma-Stufen, Kontrast, Schärfe und Farbwerte für unterschiedliche Spiel-Genres optimiert. Zudem gibt es ein Game Style UI für individuelle Einstellungen. Leider ist der Monitor nicht mit Free-Sync ausgestattet, was hier noch das Sahnehäubchen gewesen wäre.

Insgesamt hat der Samsung LC32JG50 sehr viel zu bieten. Die Bildqualität stimmt und hat uns im Praxis-Test absolut überzeugt.

 

Anschlüsse

  • 2 x HDMI 1.2
  • 1 x DisplayPort 1.2
  • 1 x 3,5 mm Audio Out
  • Technische Daten
  • Modell: Samsung LC32JG50
  • Panel: VA-Panel 8 Bit Curved
  • Krümmungsradius: 1800 mm
  • Blickwinkel: 178°
  • Auflösung: 2560 x 1440 Pixel
  • Bildwiederholfrequenz: 144 Hz
  • Displaygröße: 32 Zoll / 80,01 cm
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Reaktionszeit: 4 ms
  • Kontrast: 3000:1
  • Helligkeit: 250 cd/m²
  • Neigbar: ja
  • Höhenverstellbar: nein
  • Schwenkbar: nein
  • Pivot-Funktion: nein
  • Gewicht: 5,8 kg (inkl. Standfuß)
  • Maße: 712,5 x 519,5 x 242,8 mm (inkl. Standfuß)
  • VESA75 x 75 mm
  • Lautsprecher: nein

 

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

Samsung LC32JG50 32 Zoll Gaming Curved Monitor

 

 

 

Fazit

Der Samsung L32JG50 ist ein für seine Preisklasse sehr guter Gaming-Monitor. Er liefert kontrastreiche, flüssige Bilder mit gutem Kontrast und bildet sowohl dunkle, als auch sehr bunte Spielszenen farbenfroh und sehr detailreich ab. Als Gamer hätte man sich hier evtl. noch Free-Sync gewünscht. Jedoch holen die 144 Hz Bilderwiederholfrequenz hier wieder einiges heraus. Für Hobby-Gamer mit hohem Anspruch können wir den Samsung LC32JG50 in diesem Preissegment absolut empfehlen und geben dem Monitor aus Überzeugung einen klaren Daumen hoch!